Grimasen durch kleinen Jungen

Blogbeiträge zu Burundi

Zur Republik Burundi erscheinen nur ab und an Nachrichten, wenn aber doch, dann nicht über ein friedliches Land. Der Binnenstaat ist klein und erscheint daher nicht allzu oft in Medien. Immer mehr Rebellen bewahren dort ihre Überzeugungen, weswegen man dort auch zahlreiche Sicherheitskräfte feststellt. Aber auch diesen Sicherheitskräften ist nicht wirklich zu vertrauen.

Immer wieder erwachen innere Konflikte. Auf eine ruhigere Zukunft vertrauend, legten wir diese Webseite daher an. Falls nicht bald, dann möge dort ein andermal Friede sein, aber natürlich möglichst bald. Davon abgesehen hoffen wir, dass sich diese Seite auf irgend eine andere Weise lohnt, wenn schon nicht zugunsten der Touristik.

Daraus resultiert, weswegen so viele Menschen Burundi den Rücken kehren. Insbesondere da Willkür im Land herrscht. Doch “die Hoffnung stirbt zuletzt”; so erhoffe ich mir langfristig konstruktive Lösungen zugunsten der Einwohner der Republik Burundi.

Wie bereits gestreift, möchten wir aber auch, dass in Burundi früher oder später etwas Touristik aufleben darf. Aktuell können wir Ihnen aber unmöglich empfehlen, “reisen Sie dorthin, aber nehmen Sie unbedingt Ihren eigenen Panzer mit, und ziehen Sie sich eine kugelsichere Weste über!”

Da Burundi eine wunderschöne Natur und herzliche Menschen einschliesst, veröffentlichen wir zum Land auch konstruktive und attraktive Nachrichten; zu Begegnungen mit Menschen, mit Reiseberichten und vielen Tipps zur Landesküche und zu kulturellen Anlässen.